Portrait

Von früher Kindheit an war ich fasziniert von Pferden. In jungen Jahren bekam ich mein eigenes Pony, mit dem ich die ersten Turniererfahrungen sammeln konnte. Früh stand für mich fest, dass ich mich auch beruflich in Richtung Pferdesport orientieren wollte. Lange Zeit war ich auf dem Niedersachsenhof in Oyten bei der Familie Mindermann beschäftigt und dort verantwortlich für Schulbetrieb, Beritt, Reitunterricht und Versorgung der Pferde. Auch die Teilnahme an Turnieren gehörte zu meinem Arbeitsalltag, wo ich mich in Dressur bis Klasse S* und in Springen bis Klasse M* platzieren konnte. Nach einem kurzen Zwischenstopp in die Zucht als Gestütsleitung bin ich nun selbstständig und biete Beritt, Reitunterricht in den Disziplinen Springen und Dressur sowie Lehrgänge an.

Der Reitunterricht konzentriert sich auf die klassische Ausbildung und stellt das losgelassene und zufriedene Pferd als Schlüssel zum Erfolg in den Mittelpunkt. Diesen Grundsatz verfolge ich auch in Teil- und Vollberitt.

Ausbildung

  • Trainer C Leistungssport
  • Trainer B Leistungssport
  • Trainer A Leistungssport